Rudolf Volek erlebt Wien wieder in vollen Zügen