Frischer Wind bei BestCare 24: Alexander Weber ist Ihr neuer Pflegeberater im Burgenland

Mit seinen 22 Jahren hat sich Alexander ein großes Ziel gesetzt: „Ich möchte Familien mit betreuungsbedürftigen Angehörigen im Burgenland dabei unterstützen, eine qualitätsvolle und leistbare Betreuung zu finden, damit sie in ihrer gewohnten Umgebung älter werden können.“ Der diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger weiß, wie sehr sich ältere Menschen wünschen zuhause bleiben zu können – auch wenn sie es ohne Hilfe nicht mehr schaffen.

 

Pflege in Zeiten von COVID-19

Gerade in der Corona-Krise zeigt sich, dass die Betreuung in Alten- und Pflegeheimen schnell an ihre Grenzen stößt. Immer wieder ist in den Medien, dass das Risiko für Infektionen hier besonders hoch ist. Außerdem sind auch die Besuchsregelungen oft schwierig. Alexander Weber weiß: „Menschen fühlen sich in den eigenen vier Wänden einfach wohler und schätzen es, wenn vertraute Gesichter um sie herum sind. Ein selbstbestimmtes Leben ist gerade im Alter enorm wichtig!“

 

Nur qualifiziertes Pflegepersonal

„Nur gut ausgebildetes Fachpersonal kann feststellen, welches Pflegemodell für den zu Betreuenden die beste Variante ist“, erläutert Alexander Weber und ergänzt: „In meiner umfangreichen Erstberatung nehme ich immer auf die individuelle Alltagssituation Rücksicht und stimme den Bedarf gemeinsam mit der Familie ab.“ Herr Weber selbst blickt auf eine fundierte Ausbildung zurück: Er hat die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege in Oberwart abgeschlossen. Parallel zu seinem Zivildienst im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege in Rechnitz absolvierte er eine Weiterbildung für basales und mittleres Pflegemanagement an der EMG Akademie für Gesundheit in Kalsdorf bei Graz. Anschließend folgte der Masterlehrgang „Führungsaufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen“ an der Fachhochschule Kärnten.

 

Leistbare Betreuung für zuhause

Das Erstgespräch ist bei BestCare 24 immer kostenlos! Sie erhalten in diesem Gespräch auch Informationen über mögliche Förderungen. Alexander Weber nimmt sich dabei Ihre Wünsche und Anliegen zu Herzen und stellt für Sie ein Betreuungskonzept zusammen, bei dem sich alle Betroffenen rundum wohlfühlen und das auf alle Fälle leistbar ist! Am besten erreichen Sie Herrn Weber per Telefon oder per Mail – er freut sich auf Ihre Kontaktanfrage!