Ein erster Anstoß in die richtige Richtung bei dem Thema Transparenz und Qualität wurde dieses Jahr von dem Sozialministerium mit dem neuem Gütesiegel „ÖQZ-24“ gestartet. Es hilft Familien als eine Art „Kompass“, unter Hunderten von Agenturen qualitätsvolle Betreuung von schwarzen Schafen in der Branchen unterscheiden zu können.